"Colditz Classic"
Fr 28.09.2018 19:30 - 21:30 Uhr | Schloss Colditz

Konzerte und Theater

Klassisches Blüthner-Konzert mit der Pianistin Einav Yarden aus Israel

Die in Berlin lebende israelische Pianistin, die für „ihre Fantasie und ihr außergewöhnlich lebendiges Spiel“ von der Washington Post gelobt wird, hat mit vielen internationalen Orchestern konzertiert und ist als Solistin u.a. in der Philharmonie Berlin und im Lincoln Center New York aufgetreten. Einav Yarden war Gast bei so renommierten Festivals wie dem Klavier-Festival Ruhr oder dem französischen Sommerfestival La Roque d‘Anthéron. Sie ist Preisträgerin zahlreicher Klavierwettbewerbe. Gerade ist ihre dritte Solo-CD mit Werken von Robert Schumann erschienen. Seine Fantasie in C-Dur op. 17 wird den Schlusspunkt des Konzertabends setzen. An den Anfang wird die Pianistin drei Werke von Haydn stellen, denen Beethovens „Sonata quasi una Fantasia“ (Mondscheinsonate) folgen wird. Den Kontrapunkt in ihrem Programm werden die drei Burlesken von Bártok bilden.

 

Programm:

 

Joseph Haydn (1732 – 1809)

Zwei Bearbeitungen für Klavier
Fantasie in C-Dur Hob. XVII/4
Sonate Nr. 58 in C-Dur Hob. XVI/48

 

Ludwig van Beethoven (1770 – 1827)

Sonate Nr. 13 Es-Dur, op. 27/1 “Sonata quasi una Fantasia”

 

Béla Bártok (1881 – 1945)

Drei Burlesken, op. 8c

 

Robert Schumann (1810 – 1856)

Fantasie in C-Dur, op. 17

Veranstaltungsdetails

Termin Fr 28.09.2018 19:30 - 21:30 Uhr
Preise VVK 13,50 €/ AK 15,00 €
Für Kinder geeignet Ja, ohne Altersbegrenzung

Anreise & Anfahrtsskizze

Nächstgelegene Stadt:  Leipzig  (50 km)

Informationen zur Ankunft:

Eingeschränkt behindertengerecht. Mehr Informationen finden Sie hier.

Anreise mit Bus und Bahn:

Informationen zur Anreise mit Bus und Bahn finden Sie hier.

Veranstalter

Gesellschaft Schloss Colditz e.V.

Veranstaltungsort

Schloss Colditz

Ihr Ansprechpartner für Führungen, Tagen & Feiern

Schlossgasse 1 | 04680 Colditz

+49 (0) 34381 43777
info@gesellschaft-schloss-colditz.com