Colditzer Schlossorgel
Werden Sie Pate!

Colditzer Schlossorgel | Foto: Spitzner

Unsere Orgel – ein Instrument des 19. Jahrhunderts – spielte eine große Rolle beim Bau des Fluchttunnels. Dieser wurde im Jahr 1941 von französischen Gefangenen gegraben. Das Spiel auf der Orgel sollte die Geräusche des Tunnelbaus übertönen. Der Organist konnte den Tunnelgräbern über eine Signaleinrichtung das Licht nehmen. Somit ermahnte er die Flüchtenden zur Stille, wenn sich die Wachmannschaft zu Kontrollen in der Kapelle aufhielt. Diese Signaleinrichtung war als Mausefalle getarnt. Noch heute ist sie im Fluchtmuseum zu besichtigen.

 

 

Kontakt

Ihr Ansprechpartner für Führungen, Tagen & Feiern

Gesellschaft Schloss Colditz e. V.

Schlossgasse 1
04680 Colditz

+49 (0) 34381 43777