"Colditz Classic"

Wann:
Fr 07.06.2019
19:30 - 21:30 Uhr
Wo:
Schloss Colditz auf Karte zeigen
Preise:
VVK 14,00/ AK 16,00 €
Für Kinder geeignet:
ja, ohne Altersangabe
konzerte_on Konzerte und Theater
veranstaltungen_off Created with Sketch. Veranstaltung

Klassisches Blüthner-Konzert mit dem Pianisten Dmitry Sin aus Russland

    

 

 

 

 

 

 

 Programm: 

Robert Schumann (1810 - 1856) 

Davidsbündlertänze, Op. 6

 

  1. Lebhaft (Vivace), G-Dur, Florestan und Eusebius;
  2. Innig (Con intimo sentimento), h-Moll, Eusebius;
  3. Etwas hahnbüchen (Un poco impetuoso) (1. Bearbeitung), Mit Humor (Con umore) (2. Bearbeitung), G-Dur, Florestan;
  4. Ungeduldig (Con impazienza), h-Moll, Florestan;
  5. Einfach (Semplice), D-Dur, Eusebius;
  6. Sehr rasch und in sich hinein (Molto vivo, con intimo fervore) (1. Bearbeitung), Sehr rasch (Molto vivo) (2. Bearbeitung), d-Moll, Florestan;
  7. Nicht schnell mit äußerst starker Empfindung (Non presto profondamente espressivo) (1. Bearbeitung), Nicht schnell (Non presto) (2. Bearbeitung), g-Moll, Eusebius
  8. Frisch (Con freschezza), c-Moll, Florestan;
  9. No tempo indication (Tempoangabe 1/4 = 126) (1. Bearbeitung), Lebhaft (Vivace) (2. Bearbeitung), C-Dur, Florestan;
  10. Balladenmäßig sehr rasch (Alla ballata molto vivo) (1. Bearbeitung), ("Sehr" und "Molto" sind in der 2. Bearbeitung großgeschrieben), d-Moll (endet in Dur), Florestan
  11. Einfach (Semplice), h-Moll - D-Dur, Eusebius;
  12. Mit Humor (Con umore), h-Moll - e-Moll und E-Dur, Florestan;
  13. Wild und lustig (Selvaggio e gaio), h-Moll und H-Dur, Florestan und Eusebius;
  14. Zart und singend (Dolce e cantando), Es-Dur, Eusebius;
  15. Frisch (Con freschezza), B-Dur - Etwas bewegter (poco piu mosso), Es-Dur (die Rückkehr zur Eröffnungssequenz ist optional), Florestan und Eusebius;
  16. Mit gutem Humor (Con buon umore) (in der 2. Bearbeitung, "Con umore"), G-Dur - Etwas langsamer (Un poco più lento), h-Moll; geht ohne Pause über in
  17. Wie aus der Ferne (Come da lontano), H-Dur und h-Moll (enthält eine vollständige Wiederholung von No. 2), Florestan und Eusebius;
  18. Nicht schnell (Non presto), C-Dur, Eusebius.

Alexander Skrjabin (1871 – 1915)

Fantasie h-moll, Op. 28

 

*** Pause ***

Sergej Rachmaninow (1873 – 1943)

Klaviersonate Nr. 1, Op. 28 (ca. 35 min)

1. Allegro moderato

2. Lento

3. Allegro molto

Veranstaltungsdetails

Umgebung außen
Raum Hofstube

Anreise & Anfahrtsskizze

Nächstgelegene Stadt:  Leipzig  (50 km)

Informationen zur Ankunft:

Eingeschränkt behindertengerecht. Mehr Informationen finden Sie hier.

Anreise mit Bus und Bahn:

Informationen zur Anreise mit Bus und Bahn finden Sie hier.

Veranstalter

Gesellschaft Schloss Colditz e.V.

Veranstaltungsort

Schloss Colditz

Ihr Ansprechpartner für Führungen, Tagen & Feiern

Schlossgasse 1 | 04680 Colditz

+49 (0) 34381 43777
info@gesellschaft-schloss-colditz.com